Sonntag , 21 Dezember 2014
Letzte News
Du bist hier: Startseite » Bundesliga » 2. Bundesliga » News-2 » Trainingsauftakt bei St. Pauli mit Stürmer Verhoek

Trainingsauftakt bei St. Pauli mit Stürmer Verhoek

John Verhoek absolvierte eine Laufeinheit. Foto: Axel Heimken

Nach nur 22 freien Tagen haben die Zweitliga-Fußballer des FC St. Pauli das Training wieder aufgenommen. Coach Michael Frontzeck bat seine Spieler nach einer kurzen Kabinenansprache im Trainingszentrum an der Hamburger Kollaustraße zur ersten Einheit der Spielzeit 2013/14.

Mit Ausnahme von Florian Mohr (Rückenverletzung) nahmen alle Spieler am Auftakttraining teil. Neuzugang John Verhoek absolvierte vor gut 100 Zuschauern nur ein Lauftraining. Der niederländerische Stürmer, der vergangene Saison von Stade Rennes an den FSV Frankfurt ausgeliehen war, unterschrieb einen Vertrag bis 2016.

«Wir freuen uns, dass wir so früh einen tollen Kader beisammen haben», sagte St.-Pauli-Präsident Stephan Orth. Er gab für den Tabellen-Zehnten der Vorsaison einen Platz im oberen Drittel als Saisonziel an. Außer Verhoek sind Bernd Nehrig und Christopher Nöthe (beide SpVgg Greuther Fürth), Marc Rzatkowski (VfL Bochum), Marcel Halstenberg (Borussia Dortmund), Philipp Ziereis (Jahn Regensburg), Michael Gregoritsch (TSG 1899 Hoffenheim) und Sebastian Maier (TSV 1860 München) neu im Kader. Die Vorbereitung mit den Profis absolviert zudem Okan Kurt aus der U19 der Hamburger.

 

 

Kommentare sind geschlossen.

Nach oben scrollen